Sankt Petersburg individuell Stadtführungen in deutscher Sprache

Ihre individuelle Stadtführung in Sankt Petersburg, bereiten wir gern für Sie vor. Sie sagen uns, was Sie gern sehen möchten, wir beschaffen die Eintrittskarten an  den Warteschlangen vorbei und führen die Tour mit Ihnen durch.

Zur Vorbereitung auf Ihren Besuch, sollten wir überlegen, was wir alles besuchen und besichtigen möchten.

Unsere individuelle Stadtführung, führen nur Sie gemeinsam mit unserer Stadtführerin durch. Unsere Stadtführerin, holt Sie im Hotel oder im Hafen ab, kauft so weit es notwendig ist die Bus- und die Metrokarten, berät Sie vor Ort.

Gern können Sie Ihre individuelle Tour durch Sankt Petersburg, nach Ihren eigenen Vorstellungen planen.

Die Peter Paul Festung

Selbstverständlich helfen wir Ihnen bei der Planung Ihrer Tour.

Ein zentraler Ort unserer Stadt ist die Peter und Paul Festung. Hier wurde unsere Stadt gegründet. Auf dem Festungsgelände sind gleich mehrere Sehenswürdigkeiten versammelt.

In der Kathedrale sind fast alle Zaren beigesetzt. Die Innenbesichtigung der Kathedrale empfehlen wir ausdrücklich. Auf der Festung befinden sich noch eine Münzstätte, das alte Gefängnis und ein Moskonautenmuseum.

Eremitage und Winterpalast

Von unserer Festung zu sehen, ist der Winterpalast und die Gebäude der Eremitage. Im Sommer sammeln sich hier Menschenmengen, welche für eine Besichtigung anstehen.

Die Kanalfahrt

Weil der Venedig des Nordens von zahlreichen Kanälen durchzogen ist, sollten Sie bei Ihrem Besuch auch eine Stadtrundfahrt auf dem Wasser durchführen. Bei uns nennt sich diese Kanalfahrt.

Die Auferstehungskirche auf dem Blute - Blutskirche

Die Auferstehungskirche, im Volksmund die Blutskirche genannt ist eine weitere Sehenswürdigkeit unserer Stadt.

Im Sommer ist diese besondere Kirche mit den vielen Mosaiken ein Anziehungspunkte für viele Besucher.

Die Kasaner Kathadrale

Im Zentrum unsere Stadt, auf dem Newski-Prospekt befindet sich eine für die Russen sehr wichtige Kirche. Die Kasaner Kathedrale, wurde dem Petersdom in Room nachempfunden.

Das Russische Museum

Nicht so oft von den deutschsprachigen Gästen gewünscht, aber trotzdem eindrucksvoll ist das Russischen Museum.

Die Isaakskathedrale

Diese Isaakskathedrale im Zentrum Sankt Petersburgs, hat eine besondere Geschichte. Am besten erzählt Ihnen diese eine Stadtführerin bei Ihrer individuellen Tour.

Panzerkreuzer Aurora

Auch der der Panzerkreuzer Aurora ist eine Besonderheit, welche Sie nur in unserer Stadt finden.

Das Schiff wurde vor einigen Jahren überholt und gehört seit dieser Zeit nicht mehr zur Marine. Somit fallen bei der Besichtigung Kosten für Eintrittskarten an.

Haus Peter des Großen

Im Jahr 1703 hat Peter der Große unsere Stadt auf der Peter und Paul Festung gegründet. Peter liebte es auch unter einfachen Verhältnissen zu wohnen. Um sein bescheidenes Haus zu erhalten, wurde einfach zum Schutz des Hauses ein weiteres Haus gebaut.

Den Peterhofer Park

Der Peterhofer Park befindet sich außerhalb der Stadt. Trotzdem können Sie den Park individuelle mit dem Schnelleboot erreichen.  Bei schönem Wetter bietet sich ein Besuch des Parkes an. Oft haben wir von unseren Gästen die Nachricht erhalten, dass der Besuch mit den Kindern die richtige Entscheidung war.

Der Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer

Die Eintrittskarten für das Bernsteinzimmer beschaffen wir für Sie

Auch Außerhalb der Stadt befindet sich im Zarendorf – Zarskoje Selo der Katharinenpalast. Um den Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer zu besichtigen, sammeln sich täglich hunderte, an einigen Tagen tausende Gäste in langen Warteschlangen. Um diese Warteschlangen zu umgehen, empfehlen wir die Buchung dieser Tour über ein Tourenunternehmen.

Menü schließen